Scan2Bank

Rechnungen einfach per Foto oder Scan erfassen

Mit der Funktion Scan2Bank Ihrer VR-BankingApp können Sie mit Ihrem iPhone, iPad oder Android-Gerät schnell und unkompliziert Rechnungen bezahlen. Fotografieren Sie einfach die zu bezahlende Rechnung oder den vorausgefüllten Überweisungsträger bzw. scannen Sie den QR-Code auf Ihrer Rechnung und schon sind alle Rechnungsdaten in der Überweisungsmaske platziert. Lästiges Eintippen von Rechnungsdaten gehört der Vergangenheit an.

Verständlich erklärt: Rechnungen per Foto erfassen

Quelle: Fiducia GAD IT AG (Stand: September 2016)

So funktioniert's

  • Öffnen Sie die VR-BankingApp.
  • Rufen Sie die Funktion Scan2Bank auf.
  • Entscheiden Sie nun über die entsprechenden Symbole in der VR-BankingApp, ob Sie
    - die gewünschte Rechnung per Foto erfassen,
    - den vorausgefüllten Überweisungsträger per Foto erfassen oder
    - den QR-Code auf der Rechnung scannen möchten.
  • Legen Sie das Rechnungsdokument oder den vorausgefüllten Überweisungsträger auf einen dunklen, gut ausgeleuchteten Untergrund. Fotografieren Sie die Rechnung oder den Überweisungsträger ab. Oder scannen Sie den QR-Code. Halten Sie dabei die Kamera möglichst waagerecht über die Rechnung.
  • Wenn das Bild optimal ist, wird automatisch ausgelöst und die Daten in die Überweisungsmaske übertragen.
  • Prüfen Sie Ihre Überweisung auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Falls nötig können Sie die einzelnen Felder manuell korrigieren oder ergänzen.
  • Am Ende schließen Sie den Überweisungsvorgang mit einer gültigen TAN ab.

Häufige Fragen zum Scannen des QR-Codes auf der Rechnung

Was ist ein GiroCode?

Ein GiroCode ist ein QR-Code (englisch "Quick Response": schnelle Antwort). Es handelt sich hierbei um einen zweidimensionalen Code, der über die Kamera der meisten Smartphones und Tablets ausgelesen werden kann. Die Software auf dem mobilen Endgerät dekodiert die gespeicherten Daten. Alle Daten werden automatisch zur Zahlung in das Überweisungsformular Ihrer VR-BankingApp übertragen.